KFZ-Zentrum Flühr

KFZ-MECHATRONIKER GESUCHT >>

GETRIEBESPÜLUNG FÜR IHR AUTOMATIK-GETRIEBE

Warum ist eine Getriebespülung so wichtig? Der Grund ist sehr einfach!

Fast alle Fahrzeughersteller geben aus Gründen von Kosten eine Lifetimebefüllung an. Das heißt, dass die Hersteller für das Automatikgetriebe im Laufe des Fahrzeuglebens keine Spülung voraussetzen.

Jedoch kommt es im Leben des Automatikgetriebes zu vielerlei Problemen, die sich sehr einfach zeigen lassen. Ihr Automatikgetriebe schaltet nicht mehr flüssig oder rüttelt in bestimmten Drehzahlen. Die meisten Probleme können mit einer Spülung des Automatikgetriebes behoben werden.

Wieso kann es zu Fehlern kommen?

Alle Elemente, die in einem Automatikgetriebe verbaut sind, bestehen aus Metall und haben eine spezielle Beschichtung. Im Laufe der Zeit kann sich diese Beschichtung lösen. Das lässt sich leider nicht vermeiden, da ein Getriebe stark belastet wird.

Die enstehenden Ablagerungen vermischen sich mit der Zeit mit dem Getriebeöl und führen zu Problemen im Automatikgetriebe.

Welche Probleme können entstehen?

Was ist der Unterschied zwischen einem Ölwechsel und der Getriebespülung?

Bei einem herkömmlichen Wechsel des Automatikgetriebeöls kann nicht der gesamte Inhalt aus dem Automatikgetriebe abgelassen werden. In der Regel können nur 50% des eingefüllten Öls erneuert werden. Dadurch können die Ablagerungen und Verschmutzungen nicht zu 100% aus dem Automatikgetriebe abgelassen werden.

TERMIN VEREINBAREN

Scroll to Top